News

13.07.2017

reiss_7

Leuchten im Kampf mit den Elementen zeigt das animierte Intro der neuen Website. (Fotos: REISS)

Unter dem neuen Slogan »When lighting gets tough« positioniert sich die Marke REISS international als Ansprechpartner für Beleuchtung in extremen Umgebungen. Seit 1999 ist die Traditionsmarke Teil der Zumtobel Group und legt den Fokus dabei auf maßgeschneiderte Lichtlösungen für die Schwerindustrie sowie für außergewöhnliche Bedingungen und gefährliche Situationen. Um in diesem Segment eine passende Lösung für jede Anforderung zu bieten, erweitert REISS sein Produktportfolio. Die Neuausrichtung zeigt sich auch in einem neuen Webauftritt.

Gegründet im Jahr 1926 blickt REISS auf eine lange Historie in der Lichtindustrie zurück. Mit der Neuausrichtung positioniert sich die Marke noch stärker als Spezialist für Lichtlösungen, die besonderen Belastungen standhalten müssen. Die neuen Produkte bieten hohe Produktzuverlässigkeit, halten extremen Temperaturen im Plus- und Minus-Bereich sowie Vandalismus stand, sind schlagzäh und feuchtigkeitsresistent. Für einen noch besseren Kundenservice wird REISS weltweit über die Vertriebskanäle der Zumtobel Group vermarktet. Zudem wurde das Produktmanagement-Team vergrößert, um neue Lösungen noch schneller auf den Markt zu bringen.

Pedro Rego, Vice President und Managing Director von REISS, ist für die strategische Neuausrichtung der Marke verantwortlich.

www.reiss-lighting.com


Teilen & Feedback