Planung: Büro und Arbeit

Design
Licht 7 | 2022

Dynamik im Doppelpack

Designer-Leuchten für die Volksbank Freiburg

Durch die Fassade des markanten Neubaus der Volksbank Freiburg strahlen ausdrucksstarke Lichtringe: Sie gehören zu einer Bürostehleuchte, die als gemeinschaftliches Projekt entstanden ist. Neben dem Architekten Hadi Teherani als Designer und die a·g Licht mit Daniel Walden als Lichtdesigner brachte auch Zumtobel seine Expertise mit.

Planung
Licht 7 | 2022

Flexibel, wahrnehmungsorientiert, nachhaltig

Neues Licht im Büro von S/O/G

Für ihr neues Büro in Osnabrück setzte die Agentur für Markenkommunikation S/O/G, Stiehl/Over/Gehrmann, auf eine nachhaltige Beleuchtung. Neben einer flexibler Beleuchtung, die sich auf wechselnde Office-Layouts anpassen lässt, waren auch hoher Sehkomfort und ein ansprechendes Erscheinungsbild relevant.

Planung
Licht 7 | 2022

Lichtsystem für Facility Manager

Modernisierung von Arbeitsplätzen mit HCL

Bei der Gestaltung neuer Büroräume am Standort Bochum ließ der Dienstleistungskonzern ISS die Arbeitsumgebung seiner Mitarbeitenden vollständig modernisieren. Flimmerfreie LED-Beleuchtung sowie eine intelligente, sensorbasierte Lichtsteuerung verbessern die Lebensqualität und senken zugleich den Energieverbrauch – realisiert durch ein Lichtsystem mit energieeffizientem Human Centric Lighting.

Planung
Licht 7 | 2022

Mehr als nur Radio

Das RTL Audio Center in Berlin

Direkt am Berliner Kurfürstendamm entstand mit der Eröffnung des RTL Audio Centers Europas modernstes Audiohaus. Die Räume sollten flexible Arbeitswelten bieten – in einem Umfeld, das Mitarbeiter und Gäste in die Welt der Audio-Unterhaltung einlädt.

Planung
Licht 7 | 2022

Raumstruktur aus Lichtprofilen

Büros Fairmas GmbH im EUREF-Campus, Berlin

Wenn die Arbeitsumgebung attraktiv ist, kehren auch Wissensarbeiter wieder gerne vom Homeoffice ins Firmenbüro zurück. Dabei kann lineare Beleuchtung zum konstruktiven, raumbildenden Element werden – wie, das zeigen Schienbein+Pier Innenarchitekten mit der neu gestalteten Bürofläche für die Fairmas GmbH.

Design
Licht 7 | 2022

Ruhe im Gericht

Modernisierung des Landgerichts Wuppertal

Der Schwurgerichtssaal ist der größte Sitzungssaal des Wuppertaler Landgerichts. Dieser Gerichtsaal stammt noch aus der Nachkriegszeit und wurde entsprechend aktueller Anforderungen modernisiert. So konnte die alte Kassettendecke erhalten bleiben, womit das Alte mit dem Neuen verbunden wird.

Planung
Licht 7 | 2022

Um die Ecke gedacht

Im Portrait: Lichtplaner Stefan Lotze von Studioteilchenwelle

Wie gehen Nachwuchs-Lichtplaner an erste, eigene Projekte heran? Stefan Lotze von Studioteilchenwelle aus Karlsruhe beschrieb der LICHT-Redaktion, wie er die Bürobeleuchtung für die Agentur Netzstrategen geplant hat. Für die gelungene Umsetzung wurde er für den Deutschen Lichtdesign Preis 2022 nominiert und erhielt außerdem den Nachwuchspreis.

Planung
Licht 4 | 2022

Ein strahlender Eyecatcher

KAI 8B leuchtet von innen heraus

Im Herzen des Düsseldorfer Medienhafens entstand mit dem KAI 8B ein gläserner Kubus, der harmonisch mit seiner Umgebung und dem Wasser korrespondiert. Tagsüber eher zurückhaltend, strahlt das Gebäude nach Einbruch der Dunkelheit von innen heraus in leuchtenden Farben.

Wissenschaft & Forschung
Licht 4 | 2022

HCL im Smart Building-Kontext

Erweiterung von Human-Centric-Lighting-Methoden mithilfe von Smart Buildings

Die folgende wissenschaftlichen Ausarbeitung stellt einen Auszug einer Masterthesis dar und zeigt die Chancen und Potenziale von bestehenden Human-Centric-Lighting-Konzepten im Kontext des Smart Building. Hierfür wird dargelegt, wie sensible, personen- und umgebungsbezogene Daten sowie Gebäudedaten in Echtzeit über unterschiedliche Schnittstellen in der Smart-Building-Umgebung gesammelt und verwertet werden müssen.