News

»supersalone« nimmt Gestalt an

08.06.2021

»supersalone« heißt das Format, an dem fünf Designer:innen mit Kurator Stefano Boeri aktuell arbeiten: Andrea Caputo, Maria Cristina Didero, Anniina Koivu, Lukas Wegwerth, Marco Ferrari und Elisa Pasqual/Studio Folder. Es wird vom 5. bis 10. September 2021 in Rho, Fiera Milano, als die erste große Designausstellung nach der Pandemie stattfinden und soll die zentrale Stellung Mailands und des Salone del Mobile.Milano in der internationalen Design-, Kultur- und Innovationsszene bekräftigen.

(Quelle: Salone del Mobile.Milano)

Die Besucher erwartet eine große Design-Bibliothek, mit der die erneuerte Aufmerksamkeit gefeiert wird, die zeitgenössischen Lebensräumen aktuell zuteilwird. In langen Gängen werden auf vertikalen und horizontalen, modularen Flächen verschiedene Warenkategorien präsentiert, damit die Besucher sich frei bewegen können. Im Sinne der Nachhaltigkeit wurden alle Ausstellungsmaterialien und -komponenten so konzipiert, dass sie demontiert und wiederverwendet werden können. Darüber hinaus wird am Osttor des Messegeländes ein grüner Empfangsbereich mit 200 Bäumen entstehen. Die Bäume werden nach der Veranstaltung in das Stadtgebiet von Mailand umgesiedelt.

Die Ausstellung auf dem Messegelände wird durch Themenbereiche und Rundgänge durchbrochen, unter anderem mit Bereichen für Vorträge zum Wissensaustausch und zur Wissensvertiefung oder speziellen Lounges für Treffen mit Geschäftsleuten und Unternehmen.

www.salonemilano.it


Teilen & Feedback