News

Position des CEO wieder besetzt

02.09.2019

Hedwig Maes (Quelle: Tridonic)

Mit 1. September 2019 ist Hedwig Maes zum CEO von Tridonic ernannt worden. Er folgt in dieser Funktion auf Guido van Tartwijk, der das Unternehmen Ende letzten Jahres auf eigenen Wunsch verlassen hat. Hedwig Maes berichtet direkt an Alfred Felder, CEO der Zumtobel Group.

Nach seinem Studium der Elektrotechnik an der Industriele Hogeschool Antwerpen-Mechelen (IHAM) sowie Betriebswirtschaftslehre an der UFSIA University in Antwerpen hat Hedwig Maes über 32 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Elektronik, Industrieautomation und Industriesysteme bei Unternehmen wie u.a. General Electric oder ABB gesammelt. Zuletzt verantwortete der gebürtige Belgier zehn Jahre lang die Rolle des Vice President of Global Systems & Solutions bei Rockwell Automation.

»Wir freuen uns sehr, dass wir mit Hedwig Maes einen international erfahrenen Manager mit umfassenden Kenntnissen in der strategischen Ausrichtung des Produkt- und Systemgeschäfts für die Leitung unseres Komponentengeschäfts gewinnen konnten«, sagt Alfred Felder, CEO Zumtobel Group. »Ich bin überzeugt, dass wir nun mit CEO Hedwig Maes, CFO Thomas Erath und COO Alexander Jankovsky ein hervorragendes Geschäftsführungs-Team haben, um Tridonic in die Zukunft zu führen.«

www.tridonic.com


Teilen & Feedback