News

10.01.2018

passagen_logo

Mit von Designern und Herstellern organisierten Events locken die PASSAGEN vom 15. bis 21. Januar 2018 Design-Aficionados auf einen dicht gestaffelten Parcours durch die Kölner Innenstadt. Das Programm zeichnet sich durch eine Happening-Struktur von Veranstaltungen und Vernissagen aus, die durch Ausstellungen internationaler Kulturinstitute sowie Museen bereichert wird.

Das Ungers Archiv für Architekturwissenschaften (UAA) ist ebenso dabei wie das Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) und das Französische Kulturinstitut. Veranstaltungsorte sind das Belgische Viertel, der Rheinauhafen, die Design Post und der design parcours ehrenfeld – um nur einige zu nennen. Unter den zahlreichen Showcases und Events finden sich auch interessante Angebote für Lichtbegeisterte, dazu zählen zum Beispiel:

  • 003: Kartell Flagship Store Köln, Hahnenstr. 11, www.kartell.com | www.novembre.it
    Kartell widmet Fabio Novembre eine spezielle Ausstellung mit drei neuen Produkten, darunter auch »Lantern« – eine trag- und aufladbare LED-Leuchte.
    Event/Empfang/Party: 15. Januar ab 18:00 (Fabio Novembre ist anwesend.)

 

  • 004: REMAGEN Ideen für Licht + Raum, Neumarkt 35, www.remagenlicht.de | www.anthologiequartett.de
    Bei REMAGEN präsentiert anthologie quartett den neuen Wandblaker »therefore« und das multifunktionale Windlicht »barely«, beides Entwürfe des Londoner Designers Torsten Neeland. Neben weiteren Objekten wird die mit dem Designpreis Deutschland ausgezeichnete Leuchte »la grande« und das Leuchtensystem »alumega« gezeigt.
    Event/Empfang/Party: 16. Janaur 18:00 bis 21:00
passagen_anthologie

Leuchtensystem »alumega« (Design: Nina Jeroch, Foto: anthologie quartett)

 

  • 006: Buchhandlung Walther & Franz König, Ehrenstr. 4, www.buchhandlung-walther-koenig.de | www.valerie-objects.com
    valerie_objects ist ein Designlabel aus Antwerpen, das von Axel Van Den Bossche und Veerle Wenes ins Leben gerufen wurde. Sie ermöglichen Designern, Architekten und Künstlern, ihren jeweils eigenen Stil in fassbare Objekte zu übertragen. Für die PASSAGEN gestalten Fien Muller and Hannes van Severen das Schaufenster der Buchhandlung Walther & Franz König.
    Event/Empfang/Party: 15. Januar von 17:00 bis 19:00 Uhr

 

  • 021: KUNSt&So, Genter Str. 6, www.kunstundso-koeln.de
    Ganz im Zeichen des Lichts steht die Ausstellung bei KUNSt&So: Gezeigt werden Lichtobjekte für die Wand, bei denen Wörter aus Stahlplatten heraus­ geschnitten und hinterleuchtet werden, Fotografie, die mit Texten kombiniert ist, LED­-Kästen aus altem Palettenholz mit Bildmotiven oder literarischen Zitaten.
    Event/Empfang/Party: 16. Januar von 18:00 bis 22:00 Uhr.

 

  • 037: Showroom TOBIAS GRAU, Kaiser-Wilhelm-Ring 14–16, www.tobiasgrau.com
    TOBIAS GRAU präsentiert in seinem Showroom die aktuelle Wohnraum- und Büroleuchtenkollektion.
    Event/Empfang/Party: 16. Janaur von 18:00 bis 21:00
passagen_tobias-grau

Zu sehen sein wird u.a. die Hängeleuchte »Falling«. In den Leuchtenkopf mit 8cm ø ist die neueste LED-Generation mit warmDIM-Funktion integriert. (Design: Tobias Grau, Foto: Tobias Grau)

 

  • 038: Occhio store CGN, Kaiser-Wilhelm-Ring 18, www.occhio.de/store/cgn/de
    In seinem Flagshipstore stellt Occhio neue Oberflächen und Farben für Strahler und Leuchten vor. Beispielsweise verzaubern Bronze und Roségold mit beeindruckender Farbtiefe und erstrahlen dank aufwändiger PVD-Beschichtung in dauerhaftem Glanz.
    Event/Empfang/Party: 16. Januar, ab 19:00
passagen_occhio

Im November 2016 hat Occhio seinen Flagship-Store in Köln eröffnet (Foto: Occhio)

 

  • 046: LABOR Projektgalerie, Ebertplatzpassage 5, www.labor-ebertplatz.de
    Im LABOR Projektgalerie heißt es: »…so nicht«: Neon- und Lichtobjekte von Wolfgang Laubersheimer.
    Event/Empfang/Party: 19. Januar, 19:00

 

  • 051: HYPNOS Beds Köln, Im Zollhafen 24 / Kranhaus Süd, www.hypnosbeds-koeln.de | www.maigrau.com
    Der Flagshipstore der britischen Luxusbettenmanufaktur HYPNOS zeigt rund um seine ausschließlich in Handarbeit gefertigten Betten auch stylische Accessoires, wie zum Beispiel Leuchten von maigrau.
    Event/Empfang/Party: 17. Januar, von 18:00 bis 23:00 Uhr

 

Die PASSAGEN sind 1990 von Sabine Voggenreiter gegründet worden. Der Eintritt zu den Showcases und Events ist frei. Die hier genannten Nummern der Programmpunkte entsprechen dem Index auf der PASSAGEN-Website. Das Online-Programm findet sich unter:

www.voggenreiter.com/passagen2018

Merken

Merken


Teilen & Feedback