News

Osram-Übernahme abgeschlossen

15.07.2020

Der Anbieter von Sensorlösungen ams hat den erfolgreichen Abschluss seiner Osram-Übernahme bekannt gegeben.

Die Osram-Zentrale in München. (Foto: Osram)

Alexander Everke, CEO von ams, dazu: »Wir sind stolz darauf, die Übernahme von Osram erfolgreich abgeschlossen zu haben.« Die Übernahme sei ein wichtiger Meilenstein, um aus ams und Osram einen weltweit führenden Anbieter von Sensorlösungen und Photonik zu schaffen.

Gemeinsam wollen die Unternehmen neue Produkte und Lösungen anbieten und so die Innovation bei optischen Technologien vorantreiben. »Wir sind in Europa verwurzelt und werden die hervorragende technologische Basis, IP und Marktposition von Osram mit den Stärken von ams kombinieren. Damit sind wir überzeugt, ein weltweit führender Anbieter von optischen Technologien werden zu können«, so Everke weiter.

Nach Abschluss des Angebots hält ams 69 Prozent aller Aktien von Osram auf der Grundlage des Übernahmeangebots und weiterer Zukäufe mit einem Transaktionswert von rund 2,7 Mrd. Euro (exkl. gehaltene eigene Aktien). Als Mehrheitsaktionärin von Osram geht ams davon aus, in Kürze im Aufsichtsrat von Osram basierend auf dem gehaltenen Aktienanteil vertreten zu sein.

www.osram.de | asm.com


Teilen & Feedback