News

Osram-Finanzvorstand wechselt zu ams

23.03.2020

Ingo Bank (Foto: Osram)

Osrams Finanzvorstand Ingo Bank wechselt zur ams AG. Bank ist zum 1. Mai 2020 zum CFO des Sensor- und Halbleiterspezialisten bestellt worden. CEO Olaf Berlien soll nach Banks Ausscheiden kommissarisch auch das Finanzressort führen.

2019 hatte ams ein erfolgreiches Übernahmeangebot für alle ausstehenden Aktien der Osram Licht AG abgegeben. Die Unternehmen hatten in diesem Zuge vereinbart, den ams-Vorstand durch Bestellung eines Vorstandsmitglieds von Osram zu erweitern. Die Übernahme von Osram durch ams steht weiterhin unter dem Vorbehalt regulatorischer Freigaben. Deren Erhalt und der anschließende Vollzug wird vor dem Sommer erwartet.

„Ich möchte Ingo Bank sehr herzlich für seine Leistungen in den vergangenen dreieinhalb Jahren danken”, sagte Peter Bauer, Aufsichtsratsvorsitzender von Osram. „Er hat sich um Osram verdient gemacht und einen maßgeblichen Anteil an der Neuausrichtung vom Lampen- zum Hightech-Lichtkonzern. Seine Finanzexpertise und Branchenkenntnis wird im weiteren Prozess der Zusammenführung von Osram und ams von großem Nutzen sein“, so Bauer weiter.

www.osram.de


Teilen & Feedback