News
16. September 2022

Vortragsprogramm der FILD auf der Light + Building

Die FILD e.V. veranstaltet auf der Light + Building 2022 am 04.10.2022 ein Vortragsprogramm

Lesezeit: ca. 1 Minute

FILD e.V., Federation of International Lighting Designers, der Berufsverband freier Lichtplaner, Lichtdesigner und Architekten, veranstaltet auf der Light + Building 2022 am 04.10.2022 ein Vortragsprogramm.

Das Vortragsprogramm zum Thema „In Lichträumen denken“: Architektur und Licht – eine Symbiose findet am 04.10.22 in der Messehalle Halle 4 C. E Raum Entente statt.

Den Stand der FILD finden Sie in Halle 4.1. FOY 16

Vortragsprogramm

09:25 h Eröffnung und Begrüßung

09:30 h- 9:55h Die Kraft des Lichts – über das unausgeschöpfte Potential der Lichtarchitektur; Reinhard Vedder, Architekt, Lichtdesigner – Vedder Licht

10:10 h-10:.35h Zauber des Lichts – Choreographie des Schattens; Helmut Angerer Lichtplaner, Concept Licht

10:40h -11:05h Licht in der Stadt: Atmosphäre, Orientierung und Wohlbefinden, Eine gestalterische Herausforderung; Frank Vetter Lighting Designer, dayandlight

11:40 h –14:00h F I L D Intern

14:30 -14:55 Development einer Lighting Design Logik Enrique Peiniger Lighting Designer | Chief OFFICE FOR VISUAL INTERACTIO . NY

15:10h -15:35h Von Kassenhallen und Schlafsälen – Werkbericht; Katja Winkelmann, Architektin/Lichtdesignerin, LICHT 01

15 :50 – 16:25h New Work, Lichtplanung zwischen HCL; DIN 12464 und Ambiente-Beleuchtung; Dipl Ing.-Lighting Designer Markus Felsch, Felsch GmbH

16: 4:5 -17:10h Tageslicht – ein verlorenes Gestaltungselement; Jochen Schröder, Architekt, Lichtplaner, Inh. unique.works