News
30. Mai 2022

Selux integriert Lehner Leuchten Manufaktur

Die Selux GmbH integriert die Lehner Leuchten Manufaktur GmbH in ihren Unternehmensverbund und übernimmt 100 % der Anteile der Traditionsmarke.

Lesezeit: ca. 1 Minute
Mario Weinfurtner, Geschäftsführer der Lehner Leuchten Manufaktur und Klaus-Peter Siemssen, CEO Selux Group. (Foto: Selux)

Die Selux GmbH integriert die Lehner Leuchten Manufaktur GmbH in ihren Unternehmensverbund und übernimmt 100 % der Anteile der Traditionsmarke. Mit ihrer langjährigen Geschichte steht die Lehner Leuchten Manufaktur für hohe Qualität und Designkompetenz von technischer, historischer und dekorativer Außenbeleuchtung. Lehner Leuchten prägen heute das Stadt- und Landschaftsbild in ganz Bayern und Deutschland.

Als Anbieter von Außenbeleuchtung mit höchstem Anspruch an Lichttechnik, Design und Nachhaltigkeit, die über Generationen Bestand hat, passt der etablierte Lösungsspezialist zu der Philosophie von Selux. Die beiden Firmen werden auch in Zukunft eigenständig im Markt agieren, jedoch bündeln sie in Bezug auf ökonomische und ökologische Lichtlösungen ihre Kräfte.

„Wir sind überzeugt, dass wir mit guter Außenbeleuchtung einen wesentlichen Beitrag zu den großen Herausforderungen des Klimawandels und des Schutzes unserer Umwelt leisten können. Anwendungsbezogene Lösungen für Mensch und Tier und Zuverlässigkeit über Jahrzehnte sind hier zentrale Erfolgsfaktoren. Mit der Lehner Leuchten Manufaktur und Mario Weinfurtner haben wir einen Partner gefunden, der unsere Werte teilt. Wir beide freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit“, sagt Klaus-Peter Siemssen, CEO der Selux Gruppe.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Selux, die uns in Bezug auf Lichtqualität und Innovationskraft in den letzten Jahren beeindruckt haben, eine Partnerschaft eingehen. Diese Kooperation stärkt uns in jeder Beziehung“, so Mario Weinfurtner, Geschäftsführer der Lehner Leuchten Manufaktur.

www.selux.com