News
25. Februar 2022

Preisgekrönte Innovationskraft

Lesezeit: ca. 1 Minute
Die Geschäftsführung der BJB Lichttechnik mit ihrer zweiten Trophäe von TOP 100 (v. l. n. r.): Gerrit Dulige (Kaufmännische Leitung), Heiko Piossek (Geschäftsführung), Philipp Henrici (Geschäftsführung), Detlef Rahmann (Leitung Vertrieb und Marketing) und Olaf Baumeister (Technische Leitung)

Beim Innovationswettbewerb Top100 geht es im Kern um die Frage, ob Innovationen das Ergebnis planvollen Vorgehens oder ein Zufallsprodukt sind, also um die Wiederholbarkeit von Innovationsleistungen. Und darum, ob und wie sich die entsprechenden Lösungen am Markt durchsetzen.

Mit großer Innovationskraft entwickelte BJB in den letzten Jahren zahlreiche zukunftsgerichtete Produkte für das neue Geschäftsfeld »Technology for Light« rund um die LED. Inzwischen ist dieses Geschäftsfeld zum größten Geschäftsbereich des Unternehmens gewachsen. Als First Mover liefert BJB darüber hinaus seit 2018 patentierte LED-Lichtlösungen für Backöfen an die Hausgeräteindustrie und rundet sein Produkt- und Dienstleistungsspektrum mit einem 3D-Messtechnikservice der industriellen Computertomographie ab.

Der TOP100-Wettbewerb bewertet kein Produkt oder eine besondere Leistung, sondern die Innovationsprozesse von Unternehmen bzw. deren Innovationsfähigkeit. Geschäftsführer Philipp Henrici erklärt dazu: »Wir freuen uns, dass wir auch im Zuge unserer zweiten Teilnahme wieder ausgezeichnet wurden. Die Schaffenskraft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeigt sich an den Vertriebserfolgen auf allen Kontinenten. Die Top100-Auszeichnung ist nicht nur eine Anerkennung für unser Unternehmen, sondern eine Laudatio auf alle unsere Teams weltweit!«

www.bjb.com