News
24. Februar 2022

Catellani & Smith eröffnet neuen Showroom

Lesezeit: ca. 2 Minuten
(Foto: Catellani & Smith)

Die weitflächige, klare Raumaufteilung entspricht den aktuellen und zukünftigen Bedürfnissen eines auf dem internationalen Markt ständig expandierenden Unternehmens.

Der vom Generalunternehmer Capponi, der auch die Planung übernommen hat, und von der Innenarchitektin Francesca Ravasio entworfene Ausstellungsraum erstreckt sich über drei Etagen mit einer Gesamtfläche von fast 500 Quadratmetern.

(Foto: Catellani & Smith)

Von außen ist der Ausstellungsraum mit Boxen ausgestattet, die eine besondere geometrische Konfiguration bilden und sowohl Innen- als auch Außenleuchten zeigen. Sie alle verbindet der charakteristische blaue Hintergrund, den Catellani & Smith als Farbe für seine Markenidentität gewählt hat und der die Beleuchtungseffekte der Leuchten und ihre unterschiedlichen Oberflächen hervorhebt.

(Foto: Catellani & Smith)

Beim Betreten des Showrooms werden die Besuchenden in einem großen, offenen Bereich empfangen. Dieser ist so gestaltet, dass eine angenehme Atmosphäre entsteht, in der sich die Gäste wie zu Hause fühlen – und nicht wie in einem Geschäft. Schwarz-Weiß-Bilder erinnern an einige der denkwürdigsten Momente in der Geschichte von Catellani & Smith.

Um den Empfangsbereich, der das Zentrum des Erdgeschosses bildet, sind ein einladender Wohnbereich und ein Besprechungsraum angeordnet, der von den beiden Fenstern zur Hauptstraße hin sichtbar ist.

(Foto: Catellani & Smith)

Besuchende haben die Möglichkeit, die Details, Ausführungen und Materialien der für die Ausstellung ausgewählten Leuchten zu begutachten, die im Laufe des Jahres mehrmals gewechselt werden, um sowohl Standardleuchten als auch maßgeschneiderte Artikel und individuelle Kompositionen in vielen verschiedenen Umgebungen zu zeigen.

Im Obergeschoss befinden sich die neuen Vertriebsbüros für Italien, die aufgrund des Wachstums des italienischen Marktes vom Hauptsitz in Villa di Serio hierher verlegt wurden.

www.catellanismith.com