News
14. Juni 2021

Neues Licht für das Panathinaiko-Stadion

Lesezeit: ca. 1 Minute
Foto: Dionisis Koutsis

Die Beleuchtung des Stadions besteht aus insgesamt 453 von Electron, einem Partnerunternehmen von Feiner Lichttechnik, sondergefertigten Leuchten. 360 davon an 60 bereits bestehenden Masten mit Arrays zu je 6 Leuchten, 93 weitere als Sicherheitsleuchten des zweistufigen horizontalen Korridors.

(Foto: Electron)

Durch Tunable White Technik wird die Beleuchtung des Stadions in den Abendstunden von Neutralweiß nach Warmweiß verändert. Ein durchgehend hoher Farbwiedergabeindex von CRI90 unterstützt dabei die Einzigartigkeit des verwendeten Marmor-Baumaterials. Durch die Verwendung unterschiedlicher Linsen und Abstrahlwinkel wird eine hochwertige und homogene Beleuchtungsqualität erzielt.

(Foto: Electron)

Die Steuerung erfolgt drahtlos über Bluetooth mit einer Casambi-App. Jedes Array kann individuell geregelt werden. Dafür wurde von Electron ein eigenes Dali DT8 Netzteil entwickelt und gefertigt.

www.feiner-lichttechnik.de