News
15. April 2021

Nicht nur funken, sondern auch fühlen

Lesezeit: ca. 1 Minute
Philipp Mirliauntas (duotec) und Carsten Ellermeier (Prettl Electronics Gruppe) besiegeln die Zusammenarbeit im Bereich Industrial IoT-Lösungen (Foto: duotec)

Das Leistungsspektrum der WIS umfasst die Evaluierung von Wireless Technologien sowie funktionalen und technischen Produktspezifikationen, die Erstellung von Prototypen und die Integration von Funkprotokollen in Produkte und Komponenten. Der Schwerpunkt liegt im Bereich der Wireless-Sensor-Netzwerke für die Anwendungsbereiche Smart Home, intelligent vernetzter Gebäude oder das Internet of Things. Neben der generellen Funkkompetenz bietet WIS außerdem eine komplett skalierbare Narrow Band (NB)-IoT-basierte Plattform für eine schnelle und kostengünstige Vernetzung von IoT-Lösungen. Die Herstellung der IoT-Devices von WIS findet im Fertigungsnetzwerk der duotec und der Prettl Gruppe statt.

Die Unternehmen bearbeiten unterschiedliche Zielbranchen, damit Kunden aus den verschiedensten Sektoren und Geschäftsbereichen ihre Funklösungen aus einer Hand erhalten. Die duotec bietet mit Standorten in Deutschland, in der Schweiz und Mexiko Philipp Mirliauntas wird neuer Geschäftsführer bei der WIS IoT Solutions GmbH, Mit-Gründer und technischer Kopf der WIS Lyn Matten bleibt weiterhin CTO.

www.turck-duotec.com/de | wireless-iot-solutions.com/wp | www.prettl-electronics.com