News
16. September 2020

Treiber für LED-Innovationen

Lesezeit: ca. 1 Minute
Foto: UL

​ Das auf dem Gebiet der Sicherheitswissenschaften tätige Unternehmen UL erhielt für sein Beleuchtungs-Labor in Carugate in Italien eine Akkreditierung von der Digital Illumination Interface Alliance (DiiA) als DALI-Protokoll-Testhaus. Damit ist UL nun in der Lage, Betriebsgeräte und entsprechende Taster, Präsenz- und Lichtsensoren nach dem DALI-Standard zu prüfen. DALI-2 ist das Protokoll der zweiten Generation, die Registrierungsmöglichkeit für DALI-1 Produkte ist am 31. Dezember 2019 ausgelaufen.

Mit neuen Spezifikationen im DALI-2 Protokoll wird die Interoperabilität zwischen unterschiedlichen Herstellern verbessert. Von UL durchgeführte Produkttests werden ab sofort als Teil des DALI-2 Zertifizierungsprozesses von der DiiA akzeptiert. Diese hat einen eigenen Zertifizierungsprozess entwickelt, um herstellerübergreifende Interoperabilität zu gewährleisten und so die Benutzerakzeptanz zu erhöhen.

www.UL.com | www.digitalilluminationinterface.org