News
04. Mai 2020

Leuchtende Momente teilen

Lesezeit: ca. 1 Minute
So könnte ein Posting für die Aktion #athomewithmylight aussehen. (Foto: Nemo)

Während das soziale Leben in der realen Welt eine Pause macht, blüht es in sozialen Netzwerken regelrecht auf. Damit Social Distancing nicht in soziale Isolation mündet, rufen immer mehr Unternehmen zum Austausch und zur Vernetzung mit anderen auf. So gibt Nemo mit der Kampagne #athomewithmylight Menschen auf der ganzen Welt die Gelegenheit, ihr Umfeld und ihr Licht in Zeiten von Home-Office und Quarantäne mit anderen zu teilen. Sie sind eingeladen, auf ihren Instagram-Accounts Posts oder Stories über das Licht oder die Beleuchtung in ihren Wohnungen zu veröffentlichen und diese dann mit @nemolighting und #athomewithmylight zu taggen.

Ziel der Kampagne ist es, eine Botschaft des Zusammenhalts in der Sprache des Lichts zu senden – ohne kommerziellen Hintergrund. Follower können eine Nemo-Leuchte oder die Leuchte eines anderen Herstellers posten. Es ist auch möglich, die Aufnahme eines anmutigen Sonnenstrahls oder stimmungsvollen Kerzenscheins zu teilen.

www.nemolighting.de