News
12. März 2020

Architektur braucht besondere Lösungen

Lesezeit: ca. 1 Minute
Die Lichtplaner Klaus Adolph und Tom Schlofeldt im Gespräch mit Petra Lasar. (Foto: HGEsch Photography)

Der Leuchtenmarkt bietet umfangreiche Produktsortimente. Dennoch sind Sonderleuchten für Architekten, Lichtplaner und deren Auftraggeber besonders gefragt. Der Lichtplaner Tom Schlotfeldt weiß, warum: »Jedes Projekt ist einzigartig. Für die Architekten, mit denen wir als Lichtdesigner zusammenarbeiten, und in der Architektursprache, in der wir uns bewegen, brauchen wir individuelle Lösungen. Das können die meisten Hersteller, bei denen alles auf Serie ausgerichtet ist, nicht leisten.«

Auch Lichtplaner Klaus Adolph weiß um die Bedeutung besonderer Lösungen für die Architektur: »Bei anspruchsvoller Architektur gibt es aber immer Bereiche, die nach besonderen Lösungen fragen. Die es noch wertvoller, individueller, interessanter machen.«

Das komplette Interview online

Lesen Sie das ganze Interview online. Darin sprechen die beiden Lichtplaner mit der Journalistin Petra Lasar unter anderem über ein Unikat, das sie gemeinsam mit RSL für die diesjährige Light-Building entwickelt haben.