News
03. Februar 2020

BIM in der Gebäudetechnik

Lesezeit: ca. 1 Minute

Die 5. VDI-Konferenz »BIM in der Gebäudetechnik« präsentiert neue Ergebnisse aus Praxis und Forschung zur Optimierung von Planungsprozessen und zur Realisierung von TGA-Projekten mit BIM. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) setzt mit seinem Stufenplan »Digitales Planen und Bauen« auch hierzulande neue Maßstäbe für künftige Bauprojekte. BIM-basierte Ausschreibungen werden zunehmend zur Regel statt Ausnahme. Damit stehen auch die TGA-Fachplaner und Ausrüster vor neuen Herausforderungen.

Die VDI-Konferenz spricht sowohl Fach- und Führungskräfte aus TGA-Büros als auch Anwender aus dem Bereich Gebäudemanagement an, die Ihr Wissen zu BIM ausbauen und aktualisieren möchten. TGA-Experten aus Planung, Ausführung und Betrieb erläutern, wie sie BIM in der Praxis erfolgreich umsetzen. In kleinen Gruppen besteht Gelegenheit, Themen wie die Vergütung BIM-bezogener Planungsleistungen, die Inhalte der neuen VDI Raumbuch-Richtlinie oder mögliche Potentiale von KI für die TGA-Planung zu diskutieren.

www.vdi-wissensforum.de/weiterbildung-bau/bim-in-tga