News
22. Januar 2020

Ausblick auf den Frühling

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Vom 6. bis 9. April 2020 wird das Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) zum Treffpunkt der Lichtbranche, den dann veranstaltet das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) die 12. Ausgabe der HKTDC Hong Kong International Lighting Fair (Spring Edition). Einkäufern bietet die Messe eine große Bandbreite von Beleuchtungslösungen, die vom smarten Haussystem bis zur maßgeschneiderten Lösung für den kommerziellen und öffentlichen Einsatz reichen.

Quelle: HKTDC

2019 zählte der Veranstalter 1.435 Aussteller und rund 21.000 Besucher. Insgesamt verfügt die Messe über 13 Themenzonen, die sich den aktuellen Trends der Lichtbranche widmen. So präsentiert etwa die Smart Lighting & Solutions Zone flexible Lösungen für intelligentes, vernetztes Licht, während in der Decorative Lighting Zone und in der Avenue of Chandeliers das Leuchtendesign im Mittelpunkt steht. Zu den Highlights wird erneut die Hall of Aurora gehören, in der internationale Marken mit ihren Neuheiten präsent sind.

{{image file=«HKTDC_Lighting-Fair_2.jpg« caption=«Quelle: HKTDC« zoom=«true«}}

Die auf der Messe gezeigten Innovationen für den professionellen Einsatz adressieren alle Anwendungsbereiche der Innen- und Außenbeleuchtung, von Büros über Straßen bis hin zu Systemen zur Förderung des Pflanzenwachstums. Gelegenheit zum Austausch über Trends und Marktentwicklungen mit internationalen Experten und Branchenkennern bieten das Asian Lighting Forum und eine Reihe von Seminaren und Foren. Neue Geschäftskontakte können Besucher bei einer Networking Reception und im Rahmen des Business Matching Angebots knüpfen. Für Erstbesucher der Messe gibt es ein Sponsorship-Programm. Informationen dazu sind beim Frankfurter Büro des HKTDC erhältlich.

https://event.hktdc.com