News
08. Januar 2020

Zukunftsworkshop zu einer Digitalen StadtLicht Agenda

Lesezeit: ca. 1 Minute

Im Nachgang zur Großen LiTG-Zukunftskonferenz, die im Mai 2019 in Hamburg stattgefunden hat, veranstaltet die LiTG eine Reihe von Zukunftsworkshops. Den Auftakt macht am 23. Januar 2020 ein Workshop an der HAWK Hildesheim, der sich mit Themen der Städteplanung im Zeitalter der Digitalisierung befassen wird.

In vier unterschiedlichen Themenkreisen soll ein interdisziplinärer Austausch zwischen den wichtigsten Stakeholdern der Lichtgestaltung stattfinden. Die an diesem Tag erarbeiteten Themen werden bis zur Tagung LICHT 2020 vertieft und sollen als Grundlage einer »Digitalen StadtLicht Agenda« politische und wirtschaftliche Impulse liefern.

Weitere Informationen zu den Zielen und dem Ablauf gibt es unter: www.litg.de