News
01. Oktober 2019

Marktplatz Hongkong

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Vom 27. Bis 30. Oktober öffnet im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) die HKTDC Hong Kong International Lighting Fair (Autumn Edition) ihre Tore. Bei einer unabhängigen Umfrage auf der Frühjahrsausgabe der Messe im April 2019 zeigten sich 89% der Befragten davon überzeugt, dass smarte Beleuchtungen ein vielversprechendes Geschäftspotential aufweisen, speziell bei Systemen für die Hausautomation. Um diesem Trend Rechnung zu tragen, hat der Organisator der Messe, das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC), die Erweiterung der bisherigen Smart Home Gallery zur Connected Living – Smart Home Zone beschlossen. Vertreten sind in der neuen Zone, die futuristische Wohnkonzepte mit smarten Beleuchtungsanwendungen verbindet, bekannte Marken wie Tuya, Opple, Panasonic und Philips.

{{image file=«HongKong_10-1.jpg« caption=«Quelle: HKTDC« zoom=«true«}}

Zu weiteren Themenkategorien auf der Messe gehören die Zone für LED Lighting sowie die Smart Lighting & Solutions Zone, die alles rund um Lichtdesign, Software, Management Systeme und Kontrollpanels für diesen Bereich vorstellt. Wieder mit dabei ist die Zone für Wohnraumbeleuchtung, in der Besucher funktionale und dekorative Leuchten für jeden Geschmack und Bedarf finden. Von den Entwicklungen und Designs der führenden Weltmarken können sich Einkäufer in der Hall of Aurora inspirieren lassen. Sie finden hier unter anderem BJB, Megaman, Samsung, Ledus und WiZ.

Outdoor and Tech Light Expo
Die HKTDC Hong Kong International Outdoor and Tech Light Expo findet vom 29. Oktober bis 1. November in der AsiaWorld-Expo (AWE) statt. Hier stehen kommerzielle und industrielle Beleuchtungslösungen im Mittelpunkt. Selbstverständlich sind auch für den öffentlichen Bereich smarte Lösungen gefragt. Dementsprechend präsentiert die Exterior Lighting Solutions & Systems Zone neueste Lösungen für intelligente Stadtbeleuchtungen und energieeffiziente Systeme mit hoher Leistung.

{{image file=«HongKong-outdoor.jpg« caption=«Quelle: HKTDC« zoom=«true«}}

Eine Zone mit Beleuchtungen für das Pflanzenwachstum umfasst Leuchten für die Pflanzenzucht in Agrarbetrieben und Aufzuchtanlagen, für die Landschaftsgestaltung sowie öffentliche Parks. Neben Lichtlösungen für Lagergebäude und Studios präsentiert die Technical & Professional Lighting Zone diesmal auch solche für Stadien. Zwei Bereiche für Outdoor- und Werbebeleuchtung zeigen Lichtsysteme und Werbedisplays für öffentliche Plätze.

Umfangreiches Rahmenprogramm auf beiden Messen
Beide Messen begleitet ein vielfältiges Programm von Seminaren, Foren und Networking Events, die Einblicke in die Marktentwicklung geben und beim Ausbau der geschäftlichen Netzwerke helfen. Wichtige Themen sind hier Connected Living, Smart City, Lichtdesign im öffentlichen Raum und in Innenräumen sowie Test- und Zertifizierungsservices.