News
20. August 2019

eltefa rückt in die Wochenmitte

Lesezeit: ca. 1 Minute

Die eltefa findet 2021 vom 20. – 22. April und damit vier Wochen später als üblich statt. Grund ist die komplette Auslastung des Stuttgarter Messegeländes im Jahr 2021 in den Monaten Februar und März. Die eltefa wird nur einmalig in den April verschoben, ab 2023 ist der gewohnte Termin in der zweiten Märzhälfte garantiert.

Allerdings wird die Messe dauerhaft ihre Tagesfolge ändern: Statt wie bisher Mittwoch bis Freitag, findet die eltefa künftig Dienstag bis Donnerstag statt. Projektleiter Reiner Schanz begründet die Entscheidung: »Zusammen mit unserem Messebeirat haben wir die Anregung, die an uns herangetragen wurde, geprüft und nun umgesetzt. Eine eltefa von Dienstag bis Donnerstag bewirkt, dass ein Messebesuch für Fachbesucher aus dem Industrieumfeld, Kommunen und Architektur noch attraktiver wird.«

Auf der eltefa 2019 belegte das Thema Licht erstmals eine eigene Halle, eine Würdigung, die bei den ausstellenden Unternehmen zur Lichttechnik auf positive Resonanz gestoßen ist. Die Architektenveranstaltung AID – Architekt und Ingenieur im Dialog direkt in der Lichthalle brachte Anbieter und Anwender unmittelbar zusammen. Mit 39% am Besucheranteil gehörte das Thema Licht zu den Top 3 im Angebotsinteresse der rund 23.000 Messebesucher.

www.eltefa.de