News
17. Juni 2019

Digitales Planen und Bauen

Lesezeit: ca. 1 Minute

Wer bei der Gebäudeplanung und am Bau die Kompetenzen zahlreicher Fachteams erfolgreich vernetzen will, kommt heute an BIM kaum noch vorbei. BIM – Building Information Modeling – ist eine integrale Methode der digitalen Gebäudeplanung, mit der sich sämtliche Planungsschritte detailliert an ein und demselben 3D-Modell auf dem Bildschirm darstellen lassen.

Auf dem 4. Münchner BIM Kongress am 25. Juni 2019 berichten Experten über ihre Erfahrungen mit BIM in verschiedenen Einsatzbereichen. Der Kongress steht unter der Maxime: BIM – Chancen für Vernetzung und Kommunikation im Bauwesen. Das jährliche Forum für Planer, Bauherren und Bauunternehmer bietet neben den Expertenvorträge umfangreiche Gelegenheit zu Austausch und Networking mit Fachkollegen.

www.bimkongressmuc.de