News
29. April 2019

»LUXI – der LICHT-Preis« geht in eine neue Runde

Lesezeit: ca. 1 Minute

Anmeldeschluss für den diesjährigen »LUXI«-Preis ist der 30. Juni 2019. Der von der Fachzeitschrift LICHT veranstaltete Wettbewerb zeichnet besonders inspirierende Arbeiten aus, die dem wissenschaftlichen Transfer dienen, neue Technologien und Denkansätze darstellen oder das Leben besser und einfacher gestalten. Es können Produkte, Objekte, Projekte, Konzepte, Studien, und Forschungsarbeiten eingereicht werden. »LUXI« wird in drei Kategorien vergeben:

  • Beim Nachwuchspreis sind alle Studenten/innen sowie Absolventen/innen und Designer, deren Abschluss höchstens ein Jahr zurückliegt, dazu aufgerufen, ihre Projekte in einem der folgenden Bereiche einzureichen: Leuchte oder Lichtobjekt, Lichtkonzept oder Lichtplanung, Lichtsteuerung und Lichttechnik.
  • Beim Innovationspreis für Unternehmen, Design- und Planungsbüros zeichnet die Jury innovative Technologien aus, die zum Zeitpunkt der Anmeldung nicht älter als zwei Jahre sind.
  • Besonders mutige und innovative Unternehmer, wie z. B. Designer, Forscher/Entwickler und Hersteller, deren Start-up zum Zeitpunkt der Anmeldung nicht älter als fünf Jahre sein darf, können sich beim Start-up-Preis für junge Unternehmen bewerben.
Auf die Gewinner des "LUXI"-Lichtpreises warten eine Trophäe und Preisgelder.

Die Verleihung des »LUXI«-Lichtpreises findet am 8. November 2019 in München im Rahmen einer Abendgala statt. Die Veranstaltung ist gleichzeitig das stimmungsvolle Finale der LICHTWOCHE München. Diese bietet vom 31. Oktober bis zum 8. November 2019 wieder ein breit gefächertes Programm mit zahlreichen Veranstaltungen, Workshops und Diskussionsforen rund um das Thema Licht.

Anmeldeunterlagen und weitere Informationen zu »LUXI – der LICHT-Preis«:
www.lichtwoche-muenchen.de