News
18. März 2019

Klima schützen, Kosten sparen

Lesezeit: ca. 1 Minute
Der Wechsel zu energieeffizienten Leuchtmitteln in Kombination mit Lichtmanagementsystemen spart Strom und Betriebskosten. (Grafik: licht.de)

Gemeinsam mit vielen anderen Akteuren haben sich licht.de und ZVEI im Rahmen der LED-Leitmarktinitiative für eine Fortführung und Anpassung der Förderung von LED-Innen- und LED-Außenbeleuchtung sowie Lichtsteuerung durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) engagiert. 2018 wurde die Kommunalrichtlinie novelliert und ist bis Ende 2020 gültig.

Gefördert werden:
– Umrüstung von Außen- und Straßenbeleuchtung
– Sanierung von Lichtanlagen
– Umrüstung von Innen- und Hallenbeleuchtung

Der Branchenverband licht.de informiert auf seiner Website ausführlich über die Details:

www.licht.de