News
31. Januar 2019

Standort in Köln erheblich ausgebaut

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Am 22. Januar 2019 hat Trilux in Köln den Trilux Licht Campus eröffnet. Das insgesamt 2700 m2 große, vierstöckige Gebäude ist Sitz der neu gegründeten Gesellschaft Trilux Lighting Solutions GmbH mit dem Geschäftsführer Karsten Müller. Neben Büroräumen für rund 120 Mitarbeiter beherbergt es einen modernen Showroom, der die Zukunftstrends der Beleuchtung bereits heute in der gesamten Bandbreite erlebbar macht. »Köln bietet uns eine exzellente Kundennähe. Die Anbindung an Flughafen, Fernbahnhof und Autobahn ermöglicht perfekte Rahmenbedingungen für eine enge Verzahnung mit unseren nationalen und internationalen Partnern und Kunden sowie Architekten«, erklärt Karsten Müller.

{{image file=«TRILUX_Campus_Koeln_3.jpg« caption=«Eröffneten feierlich den Trilux Licht Campus in Köln (v.l.n.r.): Joachim Geiger (Trilux), Thomas Willemeit (Graft), Elfi Scho-Antwerpes (Bürgermeisterin der Stadt Köln), Michael Huber, Thomas Fobbe, Karsten Müller (alle Trilux) und Wolfram Putz (Graft). (Foto: Trilux)« zoom=«true«}}

Errichtet wurde der Neubau auf dem Gelände der bereits in Köln ansässigen Unternehmenstochter Oktalite, die seit 2007 zur Trilux Gruppe gehört. Die unmittelbare Nachbarschaft vereinfacht den Know-how-Transfer und bietet umfangreiche Möglichkeiten, um gruppenübergreifende Synergien zu erschließen. Die Firmenzentrale der Trilux GmbH & Co. KG verbleibt weiterhin im sauerländischen Arnsberg.

{{image file=«TRILUX_Campus_Koeln_1.jpg« caption=«In den modernen Workspaces mit Kommunikations- und Arbeitszonen passt sich die Beleuchtung dem Tageslicht an und ist zonal individuell gestaltet. (Foto: Trilux)« zoom=«true«}}

Der Licht Campus Köln wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Graft, entwickelt. Im Zentrum stehen attraktive und helle Räume sowie offene Bereiche, die flexibel genutzt werden können und damit optimale Rahmenbedingungen für New Work und kooperatives Arbeiten bieten. Ein wichtiger Bestandteil des neuen Gebäudekonzepts – und ein Heimspiel für Trilux – ist die vernetzte, intelligente Beleuchtung. Sie vereint alles, was die Zukunft zu bieten hat, von Sensoren und Lichtmanagement über Human Centric Lighting bis hin zu Predictive Maintenance. Davon können sich Besucherim 600 m2 großen, interaktiven Showroom überzeugen.

{{image file=«TRILUX_Campus_Koeln_2.jpg« caption=«Verschiedene Produkt- und Themenkuben im Showroom zeigen wechselnde Exponate. Ein interaktiver Touchtisch macht das Medienerlebnis perfekt. (Foto: Trilux)« zoom=«true«}}

www.trilux.com