News
17. Januar 2019

Power für das E-Handwerk

Lesezeit: ca. 1 Minute

Klaus Plaschka, Geschäftsführer der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, zieht ein positives Fazit für die eltec 2019: »Die Aussteller waren sehr zufrieden mit der Qualität der Besucher. Neben dem Handwerk aus Bayern freuten sich die Firmen über Planer und Vertreter von Behörden, die mit konkreten Projektanfragen an die Stände kamen«, berichtet er. 88% der Firmen haben bei der Ausstellerbefragung für die fachliche Qualität und die Kompetenz der Besucher an ihren Messeständen Bestnoten vergeben. Dabei sah die Besucherstruktur 2019 folgendermaßen aus: Handwerker (78%), Einkäufer (18%) und Planer (4%).

Parallel zu der Produktschau der Industrie punktete die eltec beim Fachpublikum mit ihrem vielfältigen Angebot an Schulungen und Seminaren. Über 1.000 Fachhandwerker – vom Gesellen bis zum Meister –, Bau- und Projektleiter besuchten mindestens einen von insgesamt 65 Workshops. Diese reichten von unabhängiger Unternehmensberatung über Betriebsorganisation bis hin zu zertifizierten Fachangeboten der Aussteller. In der Besucherbefragung gab es von 87% die Topbewertung.

Die nächste eltec findet vom 13. bis 15. Januar 2021 statt.

www.eltec.info

{{image file=«eltec2019_Schlussgrafik_screen.jpeg« caption=«Quelle: eltec« zoom=«true«}}