News
28. November 2018

Leuchten, Stadtentwicklung und Social Media

Lesezeit: ca. 2 Minuten

»Zukunft Innenstadt« ist eines der zentralen Karlsruher Entwicklungsfelder, Ziel ist eine lebendige, attraktive City des 21. Jahrhunderts. Um Bürger und Besucher für die Ziele, Pläne und Maßnahmen der Stadtplanung zu begeistern, hat die Werbeagentur raumkontakt ein Kommunikationskonzept entwickelt und realisiert, das unter dem Motto »Highlight Innenstadt« den öffentlichen Raum zur Bühne macht. Und die Menschen darin zu Akteuren.

Die Idee: Überdimensionale gelbe Leuchten markieren Orte und Themen der Innenstadtentwicklung und machen sichtbar, was neu und aufregend, einzigartig und wandelbar, wissens- und entdeckenswert ist. Nach ihrem Start an Markt- und Schlossplatz sowie am Bahnhof der Fächerstadt sollen die Leuchten zwei Jahre lang, alle drei Monate weiter durch die Innenstadt wandern und immer wieder neue Aspekte der Stadtentwicklung inszenieren, die Karlsruhes Zentrum auf die Zukunft vorbereiten.

{{image file=«karlsruhe_raumkontakt-2.jpg« caption=«In Karlsruhe beleuchtet man Maßnahmen und Ziele der Innenstadtentwicklung genau da, wo sie passieren – und zwar mit 4,5m hohen Schreibtischleuchten. (Quelle: raumkontakt.de)« zoom=«true«}}

»In Karlsruhe bewegt sich eine ganze Menge, manches ist für die Bürger aber nicht unbedingt auf den ersten Blick sichtbar. Deshalb haben wir uns entschieden, die wichtigsten Aspekte der Innenstadtentwicklung auffällig und unübersehbar, im wahrsten Sinne des Wortes, ins rechte Licht zu rücken«, so Oberbürgermeister Frank Mentrup. »Die Leuchten sind ein echter Hingucker, ein tolles Fotomotiv und eigentlich selbst schon ein Highlight Innenstadt.« Die Rechnung geht auf: Die Leuchten eroberten schnell sämtliche Social-Media-Kanäle. Bilder und Meldungen wurden von regionalen und nationalen Medien in großer Breite aufgenommen.

{{image file=«karlsruhe_raumkontakt-3.jpg« caption=«Die Leuchten eroberten schnell sämtliche Social-Media-Kanäle. (Quelle: raumkontakt.de)« zoom=«true«}}

Auch sonst sind die leuchtenden Botschafter eingebunden in ein weit verzweigtes Kommunikationskonzept. Unter dem Label »Highlight Innenstadt« und dem Hashtag #spotonka werden Ausstellungs- und Leitsysteme, soweit sie die Innenstadt betreffen, spielerisch mit dem Projekt verbunden.

www.raumkontakt.de | www.karlsruhe-erleben.de