News
22. Oktober 2018

Sprechen wir über Licht!

Lesezeit: ca. 1 Minute
Quelle: Messe Berlin Johannes Zappe

Die Fachmesse belektro 2018 in Berlin bietet in Kooperation mit der Deutschen Lichttechnischen Gesellschaft (LiTG) und der Zeitschrift LICHT ein vielfältiges Programm rund um die Themen Licht und Beleuchtung. Vom 6. bis 8. November 2018 steht der Informationsaustausch zwischen Experten, Planern, Architekten, Forschern, Anwendern und Ausstellern an erster Stelle: Mit neuen Formaten thematisiert der »LICHT-DIALOG interaktiv« die Beleuchtung für das Wohnen 50+, für Kunst und Kreative, für Lernen und Arbeiten, für Hotel und Gastronomie und für Beauty und Wellness.

Unter anderem zeigen die Licht-Aktivisten der Initiative »Gather-around-Light« in ihrem Workshop, wie sich Licht im privaten Garten mit dem Schutz der Nacht vereinbaren lässt. Weitere Highlights sind das Forum von FitLicht – Fördergemeinschaft innovative Tageslichtnutzung e.V. zur DIN EN 17037 – Tageslicht in Gebäuden, das International Training des EU-INTERREG-Projektes »Dynamic Light« mit Tipps zur Implementierung dynamischer Beleuchtung, eine Handlungsfeldkonferenz zum Thema Visible Light Communication (VLC) des Fachgebietes Lichttechnik an der TU Berlin und des Kompetenznetzes Optische Technologien Berlin-Brandenburg (OpTecBB) sowie das Seminar »LED für Kommunen« der Initiative co2online und der LiTG.

www.belektro.de