News
07. September 2018

Symposium »Licht und Gesundheit« 2019

Lesezeit: ca. 1 Minute

Bereits zum zehnten Mal findet vom 3. bis 4. April 2019 das Symposium »Licht und Gesundheit« statt. Zum ersten Mal wird die Tagung von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) gemeinsam mit der Technischen Universität Berlin und der Deutschen Lichttechnischen Gesellschaft (LiTG) in Dortmund ausgerichtet.

Das Symposium »Licht und Gesundheit« widmet sich den positiven Effekten und Risiken von sichtbarer, ultravioletter (UV) und infraroter (IR) Strahlung für die menschliche Gesundheit. Präsentiert und diskutiert werden unter anderem Anwendungen im medizinischen Bereich, neue Messverfahren, normative Vorgaben sowie Regelungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Ziel der Veranstaltung ist es, neue Erkenntnisse aus Forschung und Praxis interdisziplinär zu diskutieren. Die Tagung richtet sich an Wissenschaftler, Photo- und Chronobiologen, Arbeitsmediziner, Lichttechniker, Ophthalmologen, Biophysiker, Lampen- und Leuchtenhersteller, Lichtplaner, Photodermatologen, Psychologen, Ergonomen.

www.baua.de