News
28. August 2018

Lichtvolles Wochenende

Lesezeit: ca. 1 Minute

Öffentliche und private Förderer und das ehrenamtliche Engagement von Mitgliedern und Freunden machen es dem Verein lichtkunst weilheim e.V. möglich, auch 2018 ein Lichtfestival in der Altstadt zu organisieren. Zu Installationen und Performances im Außenbereich kommen dieses Jahr Ausstellungen von Lichtarbeiten im Weilheimer Stadtmuseum und weiteren Räumen.

{{image file=«weilheim1.jpg« caption=«Im Jahr 2016 hatte Philip Geist für den Weilheimer Marienplatz die begehbare Licht-/Videoinstallation »Weilheim Drifts« umgesetzt. (Foto: Sabine Jakobs)« zoom=«true«}}

Tausende Besucher durchstreiften beim ersten Lichtkunst-Festival 2016 die Weilheimer Altstadt wie in einer großen Freiluftgalerie und waren begeistert von dem, was sie an Fassaden und der alten Stadtmauer zu sehen bekamen. Am Marienplatz mit seinem historischen Häuserensemble konnten sie schließlich komplett in eine begehbare Lichtskulptur eintauchen. Der künstlerische Leiter und international gefeierte Lichtkünstler Philipp Geist hat nun wieder für zwei Tage im Oktober Künstlerfreunde von Rang eingeladen, Orte und Fassaden seiner Heimatstadt als Bühne zu nutzen und mit Licht neu zu interpretieren.

Informationen zum Programm gibt es ab Mitte September auf www.lichtkunst-weilheim.de