News
14. Juni 2018

Licht neu denken

Lesezeit: ca. 1 Minute

»Die große Zukunftskonferenz LICHT« – kurz ZK19 – will Licht neu denken und Chancen für das Licht von morgen und übermorgen diskutieren. Dazu möchte sie einen gesamtheitlichen und übergreifenden Ansatz verfolgen. Die Zukunftskonferenz soll unabhängig von Hersteller-, Liefer- und Lobbyinteressen jeder Art dazu anregen, über den Tellerrand zu schauen und neue Ansätze zu finden. Sie fokussiert nicht auf einzelne Themen, sondern sucht eine neue Qualität des transdisziplinären, themenübergreifenden und ergebnisoffenen Austauschs zu Zukunftsfragen von Licht und Beleuchtung.
Die von der Deutschen Lichttechnischen Gesellschaft (LiTG) veranstaltete Tagung wird am 15. und 16. Mai 2019 in Hamburg stattfinden.

www.litg.de/Aktuelles