News
18. Mai 2018

Stärkung des Bereichs Smart Home

Lesezeit: ca. 1 Minute

Die Müller-Licht International GmbH erweitert ihr Geschäftsfeld um Home Security der Marke Blaupunkt. Hierzu hat das Unternehmen eine Mehrheitsbeteiligung an dem 2016 gegründeten Start-up Security Brand Pro GmbH (SBP) mit Sitz in Feldkirchen bei München erworben. SBP entwickelt unter dem Markendach Blaupunkt u.a. GSM-Funkalarmanlagen, intelligente IP-Alarmanlagen mit Hausautomation, IP-Videoüberwachung und ein breites Zubehör-Programm. Im Ergebnis vertreibt Müller-Licht künftig auch onlinebasierte Sicherheits- und Hausautomationslösungen für private Haushalte sowie Bürogebäude. Über die genaue Höhe der Mehrheitsbeteiligung und deren Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

{{image file=«Mueller-Licht_5.jpg« caption=«Die Müller-Licht-Unternehmenszentrale im niedersächsischen Lilienthal (Quelle: Müller Licht)« zoom=«true«}}

Müller-Licht verfolgt mit der Expansion ein übergeordnetes Wachstumsziel: Das Unternehmen plant in den kommenden Jahren eine umfassende Ausweitung hinsichtlich Portfolio, internationale Märkte und Kunden. Zudem fokussiert sich der Mittelständler künftig noch stärker auf die Bereiche Smart Home und Internet of Things. Durch die Portfolioerweiterung will der Lichtspezialist den Bereich der vernetzten Haustechnik ausbauen. Erst kürzlich launchte das Unternehmen seine Smart-Light-Serie »tint«.

www.mueller-licht.de | www.blaupunkt-sicherheitssysteme.de