News
27. März 2018

Ansprechpartner für die Lichtquelle OLED

Lesezeit: ca. 1 Minute

Am 19. März 2018 hat sich im Rahmen der Messe Light + Building das OLED Licht Forum gegründet. Das Forum bündelt die Erfahrungen und Interessen in Wissenschaft, Forschung und Technologie im Bereich OLED-Licht. Die Netzwerkpartner wollen die Entwicklung und Verwendung von OLEDs in Beleuchtungslösungen vorantreiben und setzen dazu auf den Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie auf Bildungsangebote und Aufklärungsarbeit. Um OLED-Licht erlebbar zu machen, wird das Forum auch einen »Erlebnisraum OLED« schaffen, der für Interessierte frei zugänglich sein wird. Die Allianzpartner sind im Einzelnen: Apeva, BASF Coatings, Emde, Fraunhofer FEP, Hema, Irlbacher, Merck, OLEDWorks, Osram und Walo-LT.

{{image file=«OLED-Forum.jpg« caption=«Quelle: Fraunhofer FEP« zoom=«true«}}

Ein Partner des Netzwerks ist das Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP, Forschungs- und Entwicklungsanbieter für OLED-Beleuchtungslösungen. Claudia Keibler-Willner, Abteilungsleiterin S2S Organik-Technologie am Fraunhofer FEP, erklärt anlässlich der Gründung des OLED Licht Forums: »Als Forschungspartner in der Allianz sehen wir unsere Aufgabe darin, gemeinsam mit der Industrie neue Technologieoptionen zu entwickeln und damit weiter Anwendungsmöglichkeiten für OLED-Licht zu erschließen«.

http://oledlichtforum.de