News
07. Februar 2018

Aktuelle Informationen aus Brüssel

Lesezeit: ca. 1 Minute

Der Verband LightingEurope ist das europäische Sprachrohr der nationalen Verbände und der Unternehmen der Lichttechnik in Europa. Anlässlich der Light+Building hat der Verband eine Vortragsveranstaltung organisiert, die über aktuelle EU-Direktiven und EU-Vorschriften für die Lichtindustrie informiert.

Im Einzelnen stehen auf dem Programm:

  • Ecodesign and Energielabel für Leuchten und Lampen
  • WEEE-Richtlinie (Waste of Electrical and Electronic Equipment)
  • Richtlinie zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (Energy Performance of Buildings Directive, EPBD Recast)
  • RoHS-Richtlinie (Richtlinie über die Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektro- und Elektronikgeräten)

Zu allen vier Themen wird es Vorträge in englischer Sprache geben, die sich vor allem an Hersteller (Mitarbeiter aus den Bereichen Produktdesign, Produktmanagement, Qualitätssicherung, Marketing), Händler, Lichtplaner, Installateure und Entscheider der öffentlichen Hand richten.

Die Veranstaltung findet am 20. März 2018 von 10:30 bis 14:30 Uhr auf dem Frankfurter Messegelände, in Halle 4, Foyer, Raum Europa statt. Um Anmeldung wird gebeten:

Zur Registrierung | www.lightingeurope.org