News
26. Oktober 2017

Auf den Spuren von Licht und Raum

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Der Zumtobel-Geschäftsbericht 2016/2017 mit dem Titel »Der kleine Detektiv: Die Suche nach dem Buch« entspringt der kreativen Feder von Yung Ho Chang, chinesischer Architekt und Professor am MIT – Massachusetts Institute of Technology.

Die persönliche und kreative Auseinandersetzung Changs mit der Transformation des architektonischen Raumes durch Licht und Schatten umfasst Zeichnungen, Ölgemälde sowie fotografische Studien, die Chang von 1998 bis 2016 durchgeführt hat. Ausgangspunkt der Präsentation ist die Geschichte »des kleinen Detektivs« aus Changs Kindheit, die der Vater, ebenfalls ein Architekt, seinen Kindern immer erzählte. Während seiner Suche begleiten den »kleinen Detektiv« die Gegensätzlichkeit von Licht und Dunkelheit, er erforscht Farbe, Textur und Schatten. Dabei entdeckt der »kleine Detektiv« in dem Unternehmensband Seite für Seite, dass Licht Raum und Form erschafft. »In den vergangenen Jahren habe ich immer wieder versucht, den kleinen Detektiv neu zu erfinden«, so Chang. »Gleichzeitig prägt mich meine große Faszination für den bildhaften Raum und die Zentralperspektive. In diesem Buch habe ich beides kombiniert – offensichtlich.«

{{image file=«zumtobel_10-1.jpg« caption=«Yung Ho Chang hat den Geschäftsbericht 2016/2017 gestaltet. Chang leitet gemeinsam mit Lijia Lu das Architekturstudio Atelier Feichang Jianzhu (FCJZ) mit Sitz in Peking und Shanghai und gilt als Pionier der zeitgenössischen chinesischen Architektur. Er war außerdem Dozent an mehreren Architekturhochschulen und hält derzeit eine Professur an der Tongji Universität, der Universität Peking und am MIT inne. (Foto: Zumtobel)« zoom=«true«}}

Der stetige Austausch sowie die enge Zusammenarbeit mit Architekten, Künstlern und Designern ist seit jeher fester Bestandteil der Unternehmenskultur der Zumtobel Group. Die Geschäftsberichte spiegeln dies auf unkonventionelle Weise wider: Bereits im 26. Jahr werden sie von renommierten Persönlichkeiten aus den Bereichen Architektur, Grafikdesign und Kunst gestaltet.

www.zumtobelgroup.com