News
09. Juni 2017

Osram übernimmt LED Engin Inc.

Lesezeit: ca. 1 Minute

»Wir freuen uns, nun zu Osram zu gehören und unser Produktportfolio und unsere Kundenreichweite auszubauen. Gleichzeitig können wir unsere bisherigen Kunden mit zusätzlichen Ressourcen bedienen«, erklärt David Tahmassebi, Geschäftsführer von LED Engin Inc. anlässlich der Übernahme des Unternehmens durch Osram.

LED Engin wird in Osrams Spezialbeleuchtungsbereich »Professional and Industrial Applications« der Business Unit Specialty Lighting angesiedelt. Die Produkte von LED Engin kommen dort zum Einsatz, wo kräftige, kompakte LED-Lichtquellen oder speziell maßgeschneiderte LED gefragt sind, beispielsweise zur Beleuchtung von Restaurants, Ladengeschäften, Museen und Galerien. Zudem liefert das Unternehmen Lichtlösungen für Gewächshäuser und leistungsstarke UV-LED für den Einsatz in industriellen Anwendungen im Bereich Druck, Behandlung und Zahntechnik. Im Bereich Entertainment ergänzt LED Engin die Wertschöpfungskette zusammen mit ClayPaky und ADB, den Osram-Spezialisten für die Beleuchtung von Konzerten, Events, Theatern und TV-Studios.

Die kalifornische LED Engin Inc. beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und erzielt etwa zehn Millionen US-Dollar Jahresumsatz. In ihren Produkten verwendet sie überwiegend LED-Chips von Osram Opto Semiconductors.

www.osram.de