News
19. Mai 2017

Roadshow präsentiert Micro-Lichtwerkzeug

Lesezeit: ca. 1 Minute

In mehreren europäischen Metropolen hat die iGuzzini-Roadshow »The Blade« gastiert. Station hat sie auch in Berlin gemacht, wo circa 300 Lichtplaner und Architekten aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Benelux sowie Pressevertreter einen fulminanten Abend im Adadio Club erlebten.

{{image file=«iguzzini_5-3.jpg« caption=«Massimiliano Guzzini, Business Innovation & Networking Manager sowie Vizepräsident von iGuzzini, und Felice Albert, Geschäftsführer DACH und Benelux, eröffneten den Abend. (Foto: iGuzzini)« zoom=«true«}}

Die Downlights und Wall Washer »Laser Blade XS« sind fast halb so groß, aber in etwa von der gleichen Leistungsstärke wie ihre Vorgänger der ‚normalen’ »Laser Blade«-Familie. Mit entsprechendem Stolz und mit großer Freude wurden die Produkte innerhalb eines kurzweiligen Rahmenprogramms in der Light Experience, einer geschlossenen Box, in der die Lichtwirkung sichtbar wird, präsentiert.

{{image file=«iguzzini_5-1.jpg« caption=«Mit 28 x 64 mm ist der »Laser Blade XS« Wall Washer so klein wie ein Legostein. (Quelle: iGuzzini)« zoom=«true«}}

»Die Detailgenauigkeit, die wir dabei geleistet haben, ist mit chirurgischer Präzisionsarbeit vergleichbar«, sagte Massimiliano Guzzini, Business Innovation & Networking Manager und Vizepräsident von iGuzzini mit Sitz in Recanati sowie internationalen Niederlassungen und Repräsentanzen. Das Produkt wurde hervorragend angenommen, denn es erfüllt die Erwartungen der Planer an viel gutes Licht bei minimaler Sichtbarkeit der Quelle.

www.iguzzini.de