News
28. April 2017

Rege Messebeteilgung

Lesezeit: ca. 1 Minute

Nach vier Messetagen ist am 9. April 2017 im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) die neunte Hong Kong International Lighting Fair (Spring Edition) zu Ende gegangen. Zu der Fachmesse, die vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) organisiert wird, kamen neben 1.340 Ausstellern rund 21.000 Fachbesucher aus 115 Ländern. Das entspricht einem Plus von 5,8% gegenüber dem Vorjahr. Aus einer Reihe von Ländern, darunter auch Deutschland, stieg die Zahl der Einkäufer prozentual in zweistelliger Höhe.

{{image file=«hk_4-1.jpg« caption=«Einzelne Ausstellungsbereiche innerhalb der Messe widmen sich speziellen Themen. Hier ein Blick in die Smart Lighting & Solutions Zone. (Quelle: HKTDC)« zoom=«true«}}

Eine vom HKTDC in Auftrag gegebene Studie, bei der mehr als 373 Aussteller und Einkäufer befragt wurden, ergab eine gegenüber 2016 um 31 Prozentpunkte gestiegene Zustimmung, dass die Umsätze der Branche steigen oder stabil bleiben. 92% der Befragten zeigten sich überzeugt, dass Smart City und Smart Home Technologien die Entwicklung in der Lichtbranche in den kommenden zwei Jahren bestimmen werden.

{{image file=«hk_4-2.jpg« caption=«Nach den am stärksten wachsenden LED-Anwendungsbereichen befragt, gaben Messebesucher und Aussteller folgende Wertung ab: Platz 1 (28% der Antworten) Innenraumbeleuchtung im privaten Bereich, Platz 2 (21% der Antworten) Beleuchtung in Büro und Gewerbe, Platz 3 (18% der Antworten) Außen- und Straßenbeleuchtung. (Quelle: HKTDC)« zoom=«true«}}

Die nächste HKTDC Hong Kong International Lighting Fair findet als Herbstedition vom 27. bis 30. Oktober 2017 statt.

www.hktdc.com