News
28. Dezember 2016

Neuer Geschäftsführer für Europa

Lesezeit: ca. 1 Minute
Andreas Weisl (Foto: Seoul Semiconductor)

Andreas Weisl, Vice-President Europe beim koreanischen LED-Hersteller Seoul Semiconductor, hat mit Wirkung zum 11. November 2016 die Position des Geschäftsführers bei der Seoul Semiconductor Europe GmbH mit Sitz in München übernommen.

Seit 2010 ist das europäische Headquarter von Seoul Semiconductor konsequent und erfolgreich aufgebaut worden. Bereits seit 2010 war Andreas Weisl in seiner Funktion als General Manager für Zentral- und Nordeuropa bzw. seit 2014 als Vice-President Europe Teil der Geschäftsführung von Seoul Semiconductor. Als Verantwortlicher für die Geschäftsentwicklungen in Europa hat er bis heute maßgeblich zum Unternehmenserfolg beigetragen. Er blickt auf mehr als elf Jahre Erfahrung im Bereich LED zurück. Vor seinem Wechsel zu Seoul Semiconductor im Jahr 2010, ist er unter anderem als Manager bei Osram Opto Semiconductors tätig gewesen.

www.seoulsemicon.com