News
27. Oktober 2016

Fünf Jahre LED-Institut

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Seit Dezember 2011 ist das LED Institut Dr. Slabke aus Bentheim als unabhängige Beratungs-, Prüfungs- und Schulungseinrichtung zum Thema LED für die Allgemeinbeleuchtung tätig. Das Institut widmet sich allen Aspekten der Wertschöpfungskette von LED-Leuchten für die Innen- und Außenbeleuchtung, Es hilft bei der Entscheidungsfindung und steuert die Anbieter zum Beispiel im Hinblick auf Performance, Anwendungsorientierung und Lebensdauer der Leuchten. In den vergangenen fünf Jahren hat das LED Institut Dr. Slabke seine Fachkompetenz in zahlreiche Projekte eingebracht. So wurden in Kooperation mit den Projektpartnern u.a. LED-Lösungen für den Hoffman La-Roche Bau in Basel, das BMW Entwicklungszentrum FIZ in München, die ALDI-Logistikzentren oder das Fußballstadion des FC Bayern München analysiert, bewertet und verifiziert.

{{image file=«led-slabke_101.jpg« caption=«Das Institut ist in allen Technikfeldern aktiv, die bei der Umsetzung leistungsfähiger LED-Lösungen eine Rolle spielen. (Quelle: LED Institut Dr. Slabke)« zoom=«true«}}

Unabhängigkeit, Fachwissen, langjährige Erfahrung und der messtechnische Background sind Schlüsselkompetenzen des Instituts, die die Kunden schätzen. Diese Qualitäten spiegeln sich auch in seinen Weiterbildungsangeboten wider. Es hat Inhouse-Schulungen zum Thema LED-Technik bei über 30 bekannten Leuchtenfirmen durchgeführt. Zudem ist Institutsdirektor Dr. Uwe Slabke gefragter Referent für den VDI, den VDE, das Lichtforum NRW, die Hochschule Biberach und die Architektenkammern Hessen und Rheinland-Pfalz.

{{image file=«led-slabke_102.jpg« caption=«Institutsdirektor Dr. Uwe Slabke. (Quelle: LED Institut Dr. Slabke)« zoom=«true«}}

Bereits zweimal, in 2015 und 2016, hat das Institut Anwenderkonferenzen für LED-Technologie veranstaltet. Auch 2017 wird es eine »ledKON« geben. Verständlich und praxisnah werden den Teilnehmern hier mittels Vorträgen die aktuellen Entwicklungen und komplexen Zusammenhänge der LED-Technik vermittelt.

www.led-institut.de