News
13. September 2016

Sommerabend auf dem Dach

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Das »Capitole« ist ein historisches Gebäude im Zentrum von Beirut. Eigentlich als Theater gebaut, wurde es erst als Kino genutzt und dient inzwischen als Bürohaus. Bei der Ausstattung des gleichnamigen Restaurants auf seinem Dach wollte Designer Adrian Perez auf die ursprüngliche Nutzungsidee zurückverweisen und so hat er in den Raum verschiedene Plattformen eingestellt. Die Bar, Gruppen von Restauranttischen und diverse Lounges bekommen jeweils ihre eigene Bühne auf unterschiedlichen Höhenniveaus. Wie eine Klammer fassen die Bar auf einem Podest an einem Ende und der große Zylinder eines Wassertanks am anderen Ende den langgestreckten
Grundriss der Terrasse.

[partingimg src=«/wp-content/uploads/pslab-capitole1.jpg«]

In enger Zusammenarbeit mit Adrian Perez und dem Betreiber des »Capitole« haben die Lichtplaner von PSLAB die Beleuchtung für Restaurant und Lounge geplant. Essentielle Vorgaben dafür waren der Wunsch nach einer ungezwungenen Atmosphäre und einem multifunktionalen Raum. Als Herausforderungen erwiesen sich der lange, schmale Grundriss und die Beziehungen zwischen den Innen- und Außenräumen, aber auch verschiedene Einschränkungen aufgrund der historischen Bausubstanz und der Lage des Gebäudes.

[partingimg src=«/wp-content/uploads/pslab-capitole2.jpg«]

Eine Metallstruktur, die die Dachterrasse als Rankgitter überspannt und an der bereits Lautsprecher installiert waren, wurde auch als Trägerstruktur für Leuchten genutzt. So war die bedarfsgerechte Platzierung von kompakten Strahlern, die die Verkehrsflächen dezent, aber ausreichend hell beleuchten, unproblematisch.

[partingimg src=«/wp-content/uploads/pslab-capitole3.jpg«]

Ergänzt werden sie von einer atmosphärischen Lichtkomponente: 69 Wandleuchten wurden im Außen- und Innenraum in einem wohldurchdachten Raster angeordnet. Ihre Glasabdeckungen bestehen aus Borosilikatglas und ihr Gehäuse aus pulverbeschichtetem Aluminium. Mit diesen robusten Materialien und Schutzart IP65 sind sie bestens für den Außenbereich gerüstet.

[partingimg src=«/wp-content/uploads/pslab-capitole4.jpg«]

Wie Fixsterne liegen die Indoor- und die Outdoor-Bar in diesem warmglimmenden Universum. Die horizontalen Flächen des Tresens werden von Tischlampen eingeblendet. Ihr Schirm aus korrodiertem Stahl beschränkt den Lichtaustritt konsequent nach unten, so dass schimmernde Lichtinseln entstehen.

Prokjektinformationen:

Interiordesign: Adrian Perez
Lichtplanung: PSLAB, Beirut, www.pslab.net
Fotos: © Ieva Saudargaitè