News
01. August 2016

ams erwirbt MAZeT

Lesezeit: ca. 1 Minute

Die ams AG, ein führender Anbieter von analogen ICs und Sensoren, hat 100% der Anteile an der MAZeT GmbH, einem Spezialisten für Farb- und Spektralsensorsysteme, erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Mit der strategischen Akquisition will ams seine Marktposition bei optischen Sensoren weiter ausbauen und stärken.

MAZeT konzentriert sich auf Anwendungen in Industrie- und Medizintechnik und verfügt über umfassendes System- und Applikations-Know-how für anspruchsvolle Farb- und Spektralsensorik sowie hervorragende Expertise in der Entwicklung optischer Systeme. Das Know-how umfasst die IC-und Filterentwicklung sowie die Systementwicklung von Hard- und Software. Die Jencolor®-Sensoren des Unternehmens werden gegenwärtig u.a. für die Innenraumbeleuchtung von Flugzeugen, Sensoren in der Landwirtschaft und die medizinische Analyse von Hautveränderungen eingesetzt. MAZeT ist zudem im Altgeschäft als Modullieferant für seine bisherigen industriellen Anteilseigner tätig.

{{image file=«mazet_8.jpg« caption=«Zu den Anwendungsbereichen von MAZeTs Farbsensor »MTCS-CDCAF« gehören das Messen von Farbtemperatur (CCT) und Farbort, Helligkeit sowie anderen lichttechnischen Größen wie PWM-Frequenz oder Flicker. Der Sensor ist in einem QFN16-Package erhältlich und für den direkten Einbau in Leuchten geeignet. (Quelle: MAZeT GmbH)« zoom=«true«}}

www.ams.com | www.mazet.de