News
08. Juli 2016

Straßenbeleuchtung richtig planen

Lesezeit: ca. 1 Minute

Das Seminar vermittelt das Wissen für lichttechnische Berechnungen unterschiedlicher Beleuchtungssituationen, z. B. für Straßen und Wege mit Kreuzungen, für Kreisverkehrsplätze, Fußgängerüberwege, Bushaltestellen, Fußgängerzonen und Parkplätze. Die Teilnehmer führen mit zwei herstellerneutralen Berechnungsprogrammen (LCI und Relux) selbstständig Planungen durch und erlernen auch das Einlesen von CAD-Plänen.
Die Veranstaltung wendet sich vorrangig an Mitarbeiter aus Energieversorgungsunternehmen, Kommunen, Ingenieurbüros und Vertragsfirmen, die in den Bereichen Planung, Errichtung und Betrieb von Straßenbeleuchtungsanlagen tätig sind. Referenten sind Dr.-Ing. Frank Lindemuth, Büro für Lichttechnik, und Christoph Heyen, freiberuflicher Ingenieur für Lichttechnik.

www.bdew-akademie.de