News
20. Juni 2016

Ein Fluss, 17 Brücken, ein Wettbewerb

Lesezeit: ca. 1 Minute

Künstler, Lichtdesigner, Architekten, Ingenieure und andere kreative Köpfe sind aufgerufen, im Rahmen des Illuminated River International Design Competition »elegante und charismatische Lichtkunst-Installationen« für die 17 Brücken über die Themse zu konzipieren.

Um die Umsetzung der Beleuchtungslösungen zu finanzieren, wurde die Illuminated River Foundation gegründet. In der Stiftung sind Sponsoren organisiert. Unterstützt wird der Wettbewerb aber auch vom Londoner Bürgermeister, von der City of London, der Port of London Authority, der Network Rail, und Transport for London. Die Wettbewerbsjury erwartet, dass sich international renommierte Lichtplanungsbüros um die Teilnahme bewerben werden.

Um am Wettbewerb teilzunehmen, müssen die Teams ein Online-Formular ausfüllen und etwas detailliertere Angaben zur Besetzung ihres Teams machen. Die deadline dafür ist bereits der 7. July 2016, 14:00 Uhr. Ausführliche Informationen unter:

http://illuminatedriver.london | https://competitions.malcolmreading.co.uk/illuminatedriver