News
13. Mai 2016

Gespräche zur Lichtkultur in Essen

Lesezeit: ca. 1 Minute

Die #Gespräche zur Lichtkultur sind thematisch im Spannungsfeld von Kunstlicht, Baukultur und Gesellschaft angesiedelt. Das Veranstaltungsformat kombiniert Impulsvorträge und Diskussionen über Kunstlicht im Querschnitt von Kunst, Planung und Technik.

Die nächste Ausgabe der Veranstaltung findet am 18. Mai 2016, ab 18:00 Uhr im Grillo-Theater Essen statt und steht unter dem Motto »Szenografie und Licht – Spielräume der Bühneninszenierung und Stadtgestaltung«. Auf dem Podium der Veranstaltung sind zu Gast:

  • Nils Voges / sputnic, Medienkünstler und Designer, Krefeld
  • Michael Batz, Theatermacher, Autor und Lichtkünstler, Hamburg
  • Dr. Bernadette Fülscher, Autorin und Wissenschaftlerin, Zürich

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

www.gzl.lichtforum-nrw.de | www.lichtkultur.lichtforum-nrw.de