News
14. April 2016

VDE-Kongress zum Internet der Dinge

Lesezeit: ca. 1 Minute

Der VDE veranstaltet am 7. und 8. November 2016 in Mannheim einen Kongress »Internet der Dinge«.

Der Kongress stellt fünf Anwendungsszenarien in den Mittelpunkt. Neben Industrie 4.0, Smart Energy, Smart Mobility und Smart Health ist darunter auch das Thema Smart Home. Aus technologischer Sicht behandelt der Kongress vier Trends: Big Data Analytics, Security and Safety Technology, Connectivity and Communication Technology und Sensor, Actuator and Controls Technology.

Der VDE-Kongress 2016 »Internet der Dinge« richtet sich an Führungs- und Fachkräfte aus Bereichen wie Energie, IT, Industrie, Handwerk, Wohnungsbau, Mobilität und Gesundheit. Außerdem an Entwickler und Hersteller von intelligenten Geräten und Systemen sowie an Vertreter von Hochschulen und Forschungsinstituten. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Erwartet werden circa 1.500 Teilnehmer aus dem In- und Ausland, hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft haben ihre Teilnahme bereits zugesagt.

www.vde-kongress.de