News
10. Februar 2016

Eine Badegrotte aus Lichtbeton

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Die Obermain Therme Bad Staffelstein ist Bayerns wärmste und stärkste Thermalsole. Über 1.600 m² Wasserfläche und über 15.000 m² Saunalandschaft laden zum Verweilen ein. Im Rahmen einer groß angelegten Modernisierung wurde für das Innenbecken jetzt eine Grotte in Form eines stilisierten Salzkristalls aus Lucem-Lichtbeton gebaut. Beeindruckende Licht-Farbwechsel, sanfte Klänge und zahlreiche Massagedüsen sorgen für eine völlig neue Wohlfühlatmosphäre.

{{image file=«lucem-grotte_2.jpg« caption=«In der doppelwandigen Schale des »Kristalls« sitzen zweiseitig abstrahlende RGB-LEDs und speisen die in den Beton eingebetteten Lichtleitfasern. (Quelle: Lucem)« zoom=«true«}}

Um den innen und außen leuchtenden Kristall zu realisieren, entschied sich das Architekturbüro Krieger Architekten Ingenieure GmbH, Velbert, für Lucem-Lichtbeton. Das transluzente Material bietet eine optisch ansprechende Oberfläche, die gegenüber der salzhaltigen Atmosphäre in der Therme resistent ist. In den Beton eingebettet sind tausende feine Lichtleitfasern. Im Resultat strahlt der Lichtbeton bei entsprechender Hinterleuchtung faszinierend von innen heraus.

{{image file=«lucem-grotte_1.jpg« caption=«Die LED-Module lassen sich per Computer oder Smartphone steuern – Lichtszenarien von statischen Farben über wechselnde Farbverläufe bis hin zu bewegten Farbspielen synchron zu einer Musik sind einstellbar. (Quelle: Lucem)« zoom=«true«}}

In der Obermain Therme kamen rund 200 m² Lichtbeton zum Einsatz, die einen circa 7x5m großen Bereich des Innenbeckens überspannen. Im Inneren der doppelwandigen Konstruktion auf einem Stahlrahmen befindet sich frei programmierbare LED-Lichttechnik, mit der sich verschiedenfarbige Lichtstimmungen realisieren lassen. Auch das Wasser im Becken kann mittels einer von der Lichtbeton-Grotte unabhängig programmierbaren Beleuchtung in unterschiedliche Farben getaucht werden. Ob farblich synchron oder im Farbkontrast zum stilisierten Salzkristall – das Zusammenspiel der Lichteffekte schafft eine ganz besondere Atmosphäre.

www.obermaintherme.de | www.architekt-krieger.de | www.lucem.de