News
03. Dezember 2015

Rücknahmeservice für Beleuchtung

Lesezeit: ca. 1 Minute

Sonepar Nord-Ost hat in seinen 69 Filialen für die Vertriebsmarken Sonepar, DEG und GFI einen freiwilligen Rücknahmeservice für Beleuchtung eingerichtet. Der Großhändler setzt diesen Service gemeinsam mit seinem Partner Lightcycle um.

»Für uns ist diese Dienstleistung ein weiterer Schritt im Rahmen unseres internationalen ‚BlueWay‘-Programms zu einem umweltbewussten und nachhaltigen Handeln«, erklärt Thomas Schneider, Geschäftsführer von Sonepar Deutschland Region Nord-Ost. »Da mehr als 90% des Materials der Altlampen wiederverwendet wird, werden wichtige Ressourcen und die Umwelt geschont«, fährt er fort.

Das Rücknahmesystem Lightcycle stellt aktuell in Deutschland zusammen mit den Partnern im Elektrofachgroßhandel an mehr als 250 Standorten die Sammlung von Altlampen sicher, übernimmt die Großmengenlogistik und führt die Altlampen einem fachgerechten Recycling in Deutschland zu. Die einzelnen Sammelstellen lassen sich einfach recherchieren unter: www.lightcycle

{{image file=«lightcycle_sonepar_12.jpg« caption=«Verwertbare Bestandteile von Altlampen (Quelle: AGLV – Arbeitsgemeinschaft Lampen-Verwertung)« zoom=«true«}}

www.sonepar.de