News
12. November 2015

Wettbewerb sucht die Lichtgestalter von morgen

Lesezeit: ca. 1 Minute

Bereits zum siebten Mal sucht Velux im Rahmen des »International Velux Award« junge Architekturtalente. Der Wettbewerb richtet sich an Studierende aus aller Welt und will die Architekten von morgen dazu anregen, unter dem Motto »Light of Tomorrow« zukunftsweisende Ideen im Umgang mit natürlichem Licht zu entwickeln. Dabei ist Tageslicht nicht nur als Design-Komponente zu sehen, sondern vielmehr als wichtigste Energiequelle, die zugleich dem menschlichen Bedürfnis nach dem natürlichen Licht der Sonne Rechnung trägt.

Studierende aus aller Welt können einzeln oder im Team für die Teilnahme registrieren. und werden dabei von ihren Professoren unterstützt. Während des Wintersemesters haben sie dann die Möglichkeit, das Thema Tageslicht und Architektur im Rahmen ihres Projektes gemeinsam mit ihren Professoren zu bearbeiten und bis Mai 2016 in Form eines abstrakten Konzeptes oder eines konkreten Gebäudeentwurfs einzureichen. Im Juni des kommenden Jahres entscheidet dann eine internationale, mit renommierten Architekten und Tageslichtexperten besetzte Jury über die besten Entwürfe und Ideen. Diese werden im Oktober 2016 im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung ausgezeichnet. Der Award ist mit einem Preisgeld von 30.000 Euro dotiert.

http://iva.velux.com | www.velux.de