News
03. Juni 2015

Ab jetzt mit Generalvertretung in Deutschland

Lesezeit: ca. 2 Minuten

ES-System verfügt in Polen über zwei Produktionsstandorte und kann auf über 50 Jahre Erfahrung in der Leuchtenfertigung verweisen. Das Unternehmen nennt ein umfangreiches Portfolio sein Eigen. Dieses besteht vor allem aus LED-Leuchten für professionelle Lichtanwendungen in Industrie, Handwerk und Handel sowie für die architektonische und öffentliche Beleuchtung. Neben den Serienprodukten werden auch projektspezifische Sonderleuchten sowie LED-Platinen und Leuchten für OEM- Partner gefertigt.

Derzeit exportiert das Unternehmen bereits in mehr als 50 Länder. »Durch die Vertretung in Deutschland werden wir unser Händlernetz weiter ausbauen und unsere lokale Zielgruppe noch besser betreuen können«, so Rafał Gawrylak, CEO der ES-System Gruppe. Die Vertretung in Deutschland übernimmt Michael Kurpiers (MKC LED, Light & Efficiency), der zuletzt bei Philips Lighting für das Gesamtmarketing verantwortlich war und sowohl produktseitig als auch im Projektgeschäft über umfangreiche Erfahrung verfügt.

{{image file=«es-system_62.jpg« caption=«Michael Kurpiers« zoom=«true«}}

ES-System setzt sich aus einer Gruppe von Unternehmen zusammen, die eine eng verzahnte Produktions- und Marketing-Organisation bilden. Dazu zählen neben der Fertigung und dem Vertrieb unter anderem auch eine eigene Werkzeugherstellung sowie die Bereiche Forschung und Entwicklung und Licht- und Leuchtendesign. Mit einem eigenen, zertifiziertenTestlabor ist man in der Lage auch CE-Konformitätsbescheinigungen zu erteilen. Zudem ist das Labor SMT zertifiziert und führt sowohl EMV- als auch photobiologische Prüfungen durch.

http://essystem.pl/de

{{image file=«es-system_61.jpg« caption=«Schon seit der Premiere der Messe Light+Building ist ES-System Aussteller in Frankfurt. Große Aufmerksamkeit wurde dort zum Beispiel der Leuchtenserie »Industry Flower« zu Teil.« zoom=«true«}}